Und, was kostest Du?

Im letzten Beitrag ist der Satz gefallen „Jeder hat seinen Preis“. Über diese Aussage habe ich mir mal Gedanken gemacht und bin zu dem Entschluss gekommen, sie stimmt.  Jedenfalls würde ich sie unterschreiben. Vor einigen Wochen hatten wir im Büro eine Diskussion über dieses Thema. Eine Mitarbeiterin fragt mich mehr aus juks, ob ich mit einen 90 jährigen schlafen würde. Meine Antwort darauf  „Wenn der Preis stimmt“.
Einige werden jetzt sicher das Gesicht verziehen, aber mal ganz ehrlich. Wenn mir ein Mann 10 Millionen (sehr unrealistisch) auf den Tisch knallt für eine einzige Nummer… Man, wenn ich das ablehnen müsste, wäre ich ja bekloppt! Mit dem Geld habe ich ausgesorgt, muss mir nie wieder einen Gedanken um Geld machen.

Wenn ich mir aber die reaktionen der anderen weiblichen Mitarbeiter so ansehe, ist meine Einstellung absurd! Aber echt? Ich glaube die würden es auch tun… Geben es nur nicht zu.

Vielleicht bin auch ich einfach nur geldgeil und es würde mich reizen, viel Geld in kurzer Zeit zu machen, ohne viel Arbeit. Schnelles aber vielleicht auch nicht sauberes Geld. Egal.
Es gibt wohl viele Dinge die ich für Geld machen würde, wenn es sich wirklich lohnt, ich mich oder andere Menschen nicht in Gefahr bringe und mich nicht strafbar mache.
Also muss ich wohl gestehen: Ich habe meinen Preis und bin somit käuflich.

Wie siehts mit Euch aus? Wie weit würdet Ihr für Geld gehen? Wie weit würdet Ihr gehen, um Euch eure Träume und Wünsche zu erfüllen? Gibt es eine Grenze? Wenn ja welche? Vielleicht habt ihr auch schon Erfahrungen?!

Veröffentlicht in Frauen, Männer, Sex, Umfrage. Schlagwörter: , , . 6 Comments »

Seitensprung gesucht?

In letzter Zeit bekomme ich sonen Hals. Egal wo ich grad surfe, irgendwie sehe ich mind. 2 mal am Tag irgendwo eine Anzeige, mit einer Werbung wie z.B. „Suchen sie einen Seitensprung“? oder „heute noch fremdficken? usw. Ganz ehrlich, mich kotzt das an.

Eben bei MySpace wieder so eine Anzeige gesehen, mit der Frage ob man nicht fremdgehen möchte. Sicher dürfen Bilder von dickbusigen, schmollmundigen B*tches nicht fehlen (weil DIE bestimmt nen Seitensprung mit einem schwanzgesteuerten Typen suchen).

Mitlerweile gibt es genügend Agenturen die ihre Dienste anbieten, einen Seitensprung organisieren. Geiler Job, echt. Da wäre ich lieber arbeitslos, als sowas zu unterstützen. Haben diese Mitarbeiter kein schlechtes Gewissen, wenn sie sowas vermitteln, dazu beitragen das man seinen Partner bescheißt?! Klar, es ist nur ein Job und die Fremdgeher bzw. potenzielen Fremdgeher würde auch ohne diese Menschen irgendwann fremdgehen, aber mitgeholfen zu haben.. Muss ja nen geiles Gefühl sein.

Mein Gott, wenn man fremdficken will, kann man ja wohl so fair sein und vorher die anscheinend gescheiterte Beziehung beenden! Ist das so schwer? Oder wenigstens den Arsch in der Hose haben und seinen Partner einweihen, ob er Verständnis hat oder nicht.

Ne aber stattdessen das noch schön unterstützen das Partnerschaften kaputt gehen. Ich will nicht wissen wie viele Menschen da jeden Tag auf diese Anzeigen klicken. Die Nachfrage ist ja anscheinend groß genug!

Veröffentlicht in ausrasten, Frauen, Männer, Sex. Schlagwörter: , , , . 4 Comments »